Willkommen auf der offiziellen Webseite vom Panik-Cup!


Der im Jahr 2008 ins Leben gerufene Panik-Cup erfreute sich in seiner 10. Auflage einer stetig wachsenden Beliebtheit. Hier erfahrt Ihr alles über die Gründungsjahre, die Hintergründe und Alles was Ihr über den Panik Cup wissen müsst.

 

 

Die 10. Auflage des Panik-Cup`s findet vom 29.Juni bis 02. Juli 2015 in Hamburg statt!!

 

 

Euer
Diddi alias

DIDDIMATIC

Präsident

 

PS. Zitat von Udo Lindenberg:

"Vor Diddimatic ziehe Ich meinen Hut.

Er setzt sich für sehr viele soziale Projekte ein.

So einen Typen gibt es nie wieder"

Stellungnahme vom Präsidenten / off. Presseinfo

 

Liebe Sport und Panikcupfreunde !

 

Aufgrund der stetig steigenden Popularität des Panikcups hier eine offizille Stellungnahme, über den Sinn und Zweck dieser Veranstaltung und was wirklich dahinter steckt.

 

Im Jahr 2008 hatte Ich in Eigenregie die Idee zum Panikcup. Zusammen mit Udo Lindenberg haben wir uns über den Namen der Veranstaltung beraten. Udo Lindenberg ist also somit kein offizieller Namensgeber sondern lediglich Berater und Freund. Erfreulich ist es, das UDO bisher in jedem Jahr als Gast anwesend war und nicht als Schirmherr, wie in einigen Presseberichten erwähnt, sonder wirklich als Gast. Die Siegerehrung aus seinen Händen ist seitdem ein Highlight des Tuniers.

 

Seit der ersten Auflage setze Ich mich für den Guten Zweck ein und darum gehts es bei der ganzen Geschichte. Nicht um UDO und nicht um mich. Mit drei Mannschaften haben wir damals angefangen heute sind es 32. Und so soll es auch bleiben. Alle Mannschaften werden auch von mir persönlich eingeladen oder in das Tunier aufgenommen. Es soll schon eines der schönsten und gerne auch eines der größten Freizeittuniere in Deutschland werden, jedoch soll es nicht im Namen von Udo Lindenberg völlig kommerzialisiert werden. Alles soll innerhalb der großen Panikfamilie bleiben und so erwarten wir viele befreundete Fussballer, Musiker oder Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft . TV Teams die beispielsweise eine Exclusivreportage drehen möchten, sind sogesehen nicht unsere Zielgruppe.

 

In jedem Jahr spenden wir eine Menge Gelder an verschiedene Organisationen oder an unterschiedliche Fussballabteilungen. In jedem Jahr fangen wir bei null an und es macht sehr viel Spaß, wenn man am Ende das Ergebnis sieht.

 

Aber Immer zu lesen das Tunier von Udo Lindenberg oder ähnlicht ist halt in der Sache nicht 100% korrekt und daher wollte Ich das hiermit einmal klarstellen und erläutern. Ich bin sehr dankbar das UDO als Freund und Berater mir zur Seite steht. Nicht mehr und nicht weniger.  

 

Ich bedanke mich bei allen Sponsoren und bei meinen Freunden und unseren Webdesigner Tom Schmidt.

 

Eurer DIDDIMATIC

Präsident

 

 


Foto © Tom Knipsefix Schmidt